ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 597

Courseys Odyssee - ein erster Statusrapport

David im Wunderland

Autor: kai - Datum: 05.02.2002

Wie wir ja alle wissen, hat der ZDnet-Journalist David Coursey beschlossen, nachdem er jahrelang den Mac als Alternative empfohlen hat, diesen selbst mal für einen Monat ernsthaft auszuprobieren und "seine eigene Medizin zu schlucken". Nun, hier gibt's einen ersten Zwischenbericht, der sich schonmal sehr positiv anhört, er scheint Gefallen an so einigen Dingen gefunden zu haben, fand den Wechsel zum "Mac-way" sehr einfach, und mit dem Datenaustausch mit Kollegen und Freunden gibt's auch keine Probleme. Und er ist ganz hingerissen vom neuen iMac! Noch kein Wort zum PowerBook, mit dem er seinen PC-Laptop "substituiert" hat, das wird wohl im nächsten Teil kommen, genauso wie der Vergleich iMovie vs Windows XP Videoschnitt-Tool, welchem wir aufgrund früherer Vergleiche auf anderen Webseiten mit einem diabolischen Grinsen entgegensehen. Vielleicht ist Davids Experiment ja ein Denkanstoss für weitere zögerliche PC-User, die mit dem Mac liebäugeln? Scheinen laut der Umfrage auf der Seite ja doch einige zu sein, wenn auch klar sein sollte, dass die Mac-Gemeinde dem Ereignis überproportional mehr Aufmerksamkeit zollt und somit das Ergebnis wohl etwas verfälscht ist.

Kommentare