ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 642

Einladung zum Besuch eines Sony Vaio

Hacken leichtgemacht

Autor: lars - Datum: 25.01.2002

Bis jetzt dachte ich, daß unser Lieblingskonzern für solche Sicherheitslücken prädestiniert sei - weit gefehlt.
‹ber die auf allen Vaios vorinstallierte Software "Vaio Manual" können Unberechtigte "von außen" auf die Daten zugreifen, erklärte das Unternehmen.
Von den Internetseiten kann aber auch schon ein Patch zur Lösung des Problems heruntergeladen werden.
Auf einen Link möchte ich auf Grund der Parallele zum Konzern aus Redmond dann heute verzichten...
Was nützt der Patch, wenn das Betriebsystem, das ja auch vorinstalliert ist, auch jedem Tür und Tor öffnet?

Kommentare