ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 648

Ein Walzer mit der Schneekönigin?

iMac-Präsentation in Wien

Autor: wp - Datum: 24.01.2002

Die Türken waren vor Wien, die MacGuardians sogar in Wien - eigentlich hat die Hauptstadt des Walzer-, Alpen- und Hallerlandes schon alles gesehen. Auch kaiserlich und königlich (oder umgekehrt) ging es lange zu, bis heute soll der eine oder andere Hofrat übrig geblieben sein. Doch gestern hielt eine neue Majestät Einzug in die Hofburg (oder so): die Schneekönigin, der neue iMac. Grazil, wie es ihre Art ist, wird sie ihr Haupt geneigt haben (zugegeben, eine etwas flache Stirn zeigt die Dame), ein kurzes Nicken, ein freundliches Lächeln beim Warmwerden und dann dieses wunderbare Aqua-blaue Leuchten im Gesicht - bezaubernd. Natürlich hatten die MacGuardians mit Bertram Haller ihren bewährten Hofberichterstatter vor Ort. ‹ber sein Entzücken ist bei MacReview nachzulesen. Ob er mit der Dame persönlich auf Tuchfühlung gegangen ist, wird leider dezent verschwiegen. Einen Walzer wird es aber nicht gegeben haben, immerhin soll selbst bei Apple der Takt mittlerweile über 3/4 hinausgekommen sein. Eher taktlos dagegen, wie die Hofschranzen von den schneeköniglichen Softwarelieferanten um die Hochwohlgeborene herumscharwenzelt sind. Volk bleibt eben Volk!

Kommentare