ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 708

Schöne Blumen, die nur in Apfelbaumgärten wachsen

"Sorry, gibt's nicht für den PC!"

Autor: kai - Datum: 13.01.2002

Wie schön ist es doch für den Mac-User, einem an einem Programm interessierten Windows-User manchmal auch mit diesem Satz dienen zu können, derzumal man ihn als Mac-User andersrum leider viel zu oft hört?
Wir können immer noch auf einige sehr feine Programme zurückblicken, die Mac-only sind und es wohl zum grössten Teil auch bleiben werden, da fielen mir gerade so ein: Omniweb & iCab bei den Browsern, Absynth und andere Audiotools (wie hiess dieser geniale Chorgenerator noch gleich?) im Audiosektor und Media100, Final Cut Pro und Affinity im Videosektor, nur im 3D-Sektor sieht es mager aus: Seit es von Electric Image, Form-Z, Strata und Amapi Windows-Versionen gibt ist hier tote Hose, oder? Falsch gedacht!
Denn es gibt da ein ziemlich mächtiges Programm namens Pixels3D, was ein Mac-only Programm ist, das jedem Mac-Fan das Herz aufgehen lassen müsste: Ein NURBS-Modeller der Extraklasse, jetzt in Version 4 auch OS X kompatibel und mit Polygon-Modelling ausgestattet! Wer will, kann sich ja hier mal ein paar Beispiele ansehen. Und so einen Hasen mit 70.000 Polygonen mit 30 fps auf nem mittlerweile doch etwas betagten G3-400 mit Rage128 rotieren lassen? Hell, yeah!

Kommentare