ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 732

Mac-Origami statt Betablocker

Faltkartons beruhigen ungemein; oder wohin mit diesen ewigen Verpackungen?

Autor: dd - Datum: 09.01.2002

Die Garantie des Macs samt Peripherie ist abgelaufen? Ein Grund weniger, daß mannigfaltige Gerümpel (zumeist) im Keller beizubehalten. Andererseits sehen selbst die Liefergehäuse von Apple zu Schade aus, um durch die Müllabfuhr recycelt zu werden. Dies dachte sich auch ein schlauer Mann und bastelte kurzerhand ein Sofa daraus. Angeblich besteht mittlerweile sein ganzes Appartment aus Mac-Papphüllen. Liebe Leser, daß glaubt Ihr nicht? Hier geht es zu den Bildern samt Konstruktionsplan. Selbst Tierfreunde kommen dabei nicht zu kurz.
So, dies ist aber auch nun das Einzige, was bei uns in diesen Wochen aus Pappe sein wird. Ganz besonders unser Gewinnspiel, respektive die Gewinne, sind nur in echt und doppelt geprüft zu bekommen. Wir hoffen schmunzelnd für einen diesbezüglich unsicheren Leserkommentar die richtige Beruhigungspille als Link verabreicht zu haben. Zwinge man uns nicht, z.B. in das wunderhübsche Wacom-Intuos2-Tablet zu beissen, um den letzten Zweifler zu besiegen. Gut, dann gäbe es zwar noch ein Echtheitszertifikat unseres Zahnarztes gratis dazu, aber ganz ehrlich, so ein Gebissabdruck im Gerät ist auf die Dauer nicht ästhetisch.

Kommentare