ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 737

Kann Apple überhaupt genug neue iMacs bauen lassen?

Jobs nach der Keynote schon vorsichtiger

Autor: dk - Datum: 08.01.2002

Da stellt Steve den neuen iMac vor und sagt, er und seine Kumpanen rechneten mit großem Andrang. Alles jubelt, alles grölt. Und einige bestellen schon fleißg ihre neuen High Tech-Tisch-Sonnenblumen. Aber nach dem übergroßen Rummel stimmt Jobs schon vorsichtigere Töne an, die uns nur allzu bekannt sind und an Lieferlücken der vergangenen Jahre erinnern: "I don't think we'll be able to make enough iMacs to meet demand this quarter", sagte Jobs nach der Keynote während eines Interviews.

Das klingt sehr schon nach vorausschauender SchadensbegrenzungÖ Wie lange werden deutsche Macianer auf ihre neuen Tischbomben warten müssen? Obwohl, hat denn in Deutschland überhaupt schon jemand bestellt? Bei den eklatanten Preisunterdiskrepanzen zu USAÖ

Kommentare