ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 769

MacPomm: Kritik an PCs für Schulen

Wintel statt bewährtem Mac - remember Zürich?

Autor: bh - Datum: 04.01.2002

Behörden in Mecklenburg-Vorpommern verhindern im Schulbereich den weiteren Einsatz bewährter Macintosh-Lösungen und geben stattdessen knappe Steuergelder für Wintel-kompatibele Systeme aus. Das berichtet MacPomm, das Magazin der gleichnamigen Anwendergruppe von der Ostseeküste, in seiner jetzt erschienenen neue Ausgabe. Beleuchtet wird der Fall einer Grundschule in Waren an der Müritz.
Weiteres Thema des als PDF-Dokument kostenlos online vertriebenen Blattes ist eine umfassende Auswertung der Hilfsaktion für Schüler in Albanien und Mazedonien, die MacPomm gemeinsam mit dem Christlichen Hilfsverein Wismar initiiert hat und die auf überragende Resonanz unter Macintosh-Anwendern im ganzen deutschen Sprachraum gestoßen ist. Zudem wird über die Software tourishotel berichtet, einer von der Rostocker Firma Gecko (http://www.gecko.de) entwickelten Software für Beherbergungsbetriebe.
Es ist immer wieder schön, über diese engagierte Gruppe von Macintosh-Benutzern zu berichten. Selbstverständlich haben sich Robert Haberer und Co auch für die keynote etwas einfallen lassen: Live-‹bertragung beim Stammtisch in den Räumen der oben genannten Firma GECKO in der Herweghstraße 20 ab 17:45. Viel Spaß und Spannung wünschen wir in den hohen Norden - und ersuchen unsere Leser weiterhin, ihre Keller und Dachböden nach nicht mehr benötigtem Mac-Zubehör zu durchsuchen, in Albanien und Mazedonien dient die Hardware einem tollen Zweck. (Einen besseren werden Sie nicht finden!)

Kommentare