ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 851

MacOS X Special Pages

zusammengetragen von Wolfgang Pohl und Bertram Haller

Autor: wp - Datum: 29.03.2001

MacOS X ist nun fast eine Woche lang auf dem Markt. Recht verbreitet war in den allerersten Stunden und Tagen eine gewisse Enttäuschung über sicherlich vorhandene Mängel. Gerade denen, die eine der nächtlichen Präsentationsveranstaltungen durchwacht haben, um möglichst früh einen Blick auf das "the future is here" System zu werfen, waren verständlicherweise verschnupft, dass sie nicht eine frohe Botschaft à la "MacOS X ist Jesus" (und gleich danach natürlich "Steve Jobs ist auch Jesus" ;-) in die Welt rufen durften.

Aber die erste Release eines völlig neuen Betriebssystems eignet sich für transzendente Erlebnisse wohl nur sekundär. Oder? Bei den MacGuardians liefen jedenfalls die mail-Boxen heiß, und im Laufe der Tage schlug die Stimmung um. Das war und ist noch so interessant, dass wir unseren Lesern das nicht vorenthalten wollten. Und damit sparen wir uns gleich jeglichen in-depth-review, denn was ist aussagekräftiger als echte Nutzererfahrung!

Updates folgen. Schreibt uns auch eure Erfahrungen und Meinungen zu MacOS X - wenn ihr damit einverstanden seid, dass sie eventuell hier auf dieser Seite landet.

The first night: Der Frust-Report
von Bertram Haller und Clemens Hausch

Zur Sache, Schätzchen: I survived MacOS X installation
von einem Leser

Dass ich das noch erleben darf: erstes Lob
von matz

MacOS X Impressionen
von matz

Eine Lanze für MacOS X
von Thomas Jung

Brot für die Welt, Windeln für Cupertino
von matz

Update vom 02.04.2001:
Happy Programming!
von Leser Sebastian Krauß

Update vom 04.04.2001:
MacOS X - the NeXT Step?
von Leser Thyl Engelhardt

Update vom 01.05.2001:
MacOS X Erfahrungen unzensiert
von Leser PETSCHKE

Update vom 01.05.2001:
Ein persönlicher Review
von Paul Reisenauer

Kommentare