ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 910

Live von der MacWorld EXPO

Best of MWSF 2002

Autor: wp - Datum: 10.01.2002

Sind wir schon auf Sendung? Ach so, ja, gut. Dann los! Liebes Publikum, verehrte grüne Gemeinde, MacGuardians proudly present: Die Best-of-MWSF-2002 Selektion! Die nach Meinung Eurer rasenden Reporter interessantesten, cleversten, wenn nicht sogar genialsten Neuerscheinungen von der Hard- und Softwarefront. Ganz subjektiv, so wie das unser feiner grüner Stil ist. ;-)

CMSstill:

Unser absoluter Spitzenreiter in der Kategorie Hardware ist CMS mit dem ABS Plus genannten vollautomatischen Backup-System für Macs. Man stelle sich das mal vor: Euer Aussenteam ist mit Powerbook etc. für Euch auf der Macworld EXPO unterwegs, hat after a hard day's work 137 Fotos geschossen und irgendein Depp beim Vorführen abends in unserer Stammkneipe löscht versehentlich den Ordner mit der Tagesausbeute. Ooops! Dumm gelaufen? No! Denn...

CMShand

...natürlich hat Gila, unsere obercoole Backupkünstlerin direkt nach dem Shooting der Fotos einfach mit leichter Hand das 40 GB ABS Plus Mobilplättchen aus der Tasche gezogen, in den Firewireport eingestöpselt und schwupps!!! vollautomatisch die gesamte Powerbook-HD ge-back-upt! Ohne irgendeine retrospektive Software starten zu müssen, wohlbemerkt. Im Klartext nochmal für alle Ungläubigen: ABS Plus von CMS macht Backups vollautomatisch, sprich: startet sich selbst direkt nach dem Anschluss an Firewire, checkt, was getan werden muss – komplettes Backup oder nur Backup der zwischenzeitlich seit dem letztenmal geänderten Files – tut das dann und fertig. Mit Firewire-Speed, versteht sich.

BestOfShow

Kein Wunder, dass soviel geniale Einfachheit auch die Kollegen von der amerikanischen Macworld beeindruckt hat: CMS ist einer der 14 Preisträger der "Best-of-Show" Prämierung diesen Jahres! Und Ihr dürft sicher sein, eines der Teile wird ab sofort zu unserer Standardausrüstung gehören. Sobald (in etwa 4 Wochen) die Version für OS 10.1 zur Verfügung steht. Einziger Nachteil dieses Vollauto-Backups: Jetzt kann sich niemand mehr rausreden, er habe kein Backup gemacht, weil keine Zeit, zu kompliziert oder zu blöd. Tja, hat eben alles seine Kehrseite. Nachschauen könnt Ihr hier: www.cmsproducts.com

Griffin

It's Music in the Air! Den MacGuardians Award für den abgefahrensten Design-Gimmick der EXPO erhält Griffin Technology. Und zwar für Ihre Kombination aus PowerWave USB Audio Amplifier und Interface (2x RCA Input, 2x RCA Output, Miniklinke Mikro-Eingang, Miniklinke Headphone Ausgang, USB Hub, Anschluss für Apple Pro Speaker etc.) und PowerMate, das dazu gehörende USB Audio Control & Input Device, sprich: einen Lautstärkeregler. Letzterer aus dem Vollen gedreht und ebenso wie der Audioverstärker mit einem magischen blauen LED-Glühen ausgestattet. Wow! Licht aus und dann diese Peripherie an z.B. einem TiBook, das kommt hervorragend! Übrigens: Die Audioqualität des Mac macht tatsächlich einen Sprung nach vorne mit dieser Erweiterung... Nachschauen hier: www.griffintechnology.com

ToonBoomDemo

Simon Robert, Kanadier wie die ganze Crew von Toon Boom Technologies Inc., der uns mit einer hervorragend professionellen Vorführung beeindruckt hat, ist zwar nicht ganz unschuldig, dass unser Best-Of Preis für die genialste neue Software an Toon Boom geht. Aber noch mehr hat uns das Produkt selbst beeindruckt.

ToonBoomIntro

Was sich trocken als "2D Animation Software" bezeichnet, ist ein Hit für jeden, der dem Genre Comic verfallen ist und vielleicht sogar einfache Comiczeichnungen anfertigen kann. Denn mit Toon Boom Studio geht alles, was die Big Player im Animationsgeschäft mit viel Geld und Equipment produzieren, weitgehend automatisiert. Erstellung der Sketches, Produktion der finalen "Folien", Colorierung, Animation in 2 Dimensionen, mit voller Kontrolle von Kamera und Bewegungsweg, ...

ToonBoomPack

... Import von Soundtracks und - der Hammer! - per "LipSync" Funktion weitgehend automatische Lippensynchronisierung der Toon-Charaktere. Ein Job, der manuell in Horror ausarten kann, wird dadurch in einem Tempo gelöst, dass Eurem ersten animierten Cartoon nichts mehr im Wege steht. Wohlgemerkt, wir reden hier von professionellen features in einer Software "for the rest of us" (ach, wir lieben diesen alten Apple-Claim!).

ToonBoomQT

Ach ja, da war noch was. Toon Boom ist 100% kompatibel mit iMovie!!! Das heißt zweierlei: Ihr könnt Eure Animation als iMovie Projekt speichern UND Ihr könnt ToonBoom-Animationen in iMovie-Filme als Layer einbauen. Sieht schon witzig aus, wenn Eure handgemalte und ToonBoom-animierte Fee Eurer jüngsten Tochter um die Nase flattert und ihr ein Apple-Logo auf die Wange pinselt. ;-) Irre. Steve hätte seine helle Freude. Hm, besser gesagt: er hat. Denn wie wir hören, ist Apples iMovie Entwicklerteam hin und weg von ToonBoom Studio. Das im übrigen in der Kategorie (deutlich) unter 500 Euro liegen dürfte, wenn's nach Deutschland kommt. Ach ja, ToonBoom Studio ist native OS X und schweinemäßig schnell! Nachschauen bitte hier: www.toonboom.com

Blue World Lasso

In einer reinen Profiliga spielt unser zweiter Best-Of Kandidat. Lasso Studio for Adobe GoLive v1.7 bzw. for dreamweaver v1.5 macht Webdesignern das Leben dramatisch leichter. Mit einem sehr cleveren Configuration Wizard und einem automatischen SiteBuilder ausgestattet, ergänzt es GoLive und Dreamweaver um database-gestützte Interaktivität. Nie war es leichter, Eure website mit einem interaktiven Produktkatalog, mit aufwändigen SQL-Datenbanken und Ähnlichem auszustatten, was professionelle Websites so auszeichnet.

LassoCU

Wenn sogar wir beiden eher weniger auf Webdesign fixierten rasenden Reporter kapieren, wie das geht, muss es Euch talentierten Profis zuhause in Old Germany umso leichter fallen. Im Ernst, diese neueste Lasso-Version, übrigens voll OS X native, besticht mit einer exzellenten übersichtlichen Oberfläche (Tab-Navigation) und ist soweit automatisiert wie möglich, um auch ohne dediziertes SQL-Know-how technisch saubere Lösungen zu produzieren. Gewissermaßen Database-Publishing für Augenmenschen! Die Kollegen aus der Profiliga kombinieren Lasso Studio mit Lasso Professional 5 auf der Server-Ebene. Nachschauen bitte hier: www.blueworld.com

So, Freunde und Spät-Nachts-Noch-Surfer. Das war's heute mal wieder gewesen, ausführlicher als bisher. Aber dafür hoffentlich um so spannender. Wir wünschen Euch einen schönen, kalifornisch-sonnigen Tag in Deutschland und machen uns morgen ein letztesmal für Euch auf die Socken, um abschließend Gimmicks, Anekdoten und ein paar Produktschüsse aufzutun, die uns bisher entgangen sind. Bis dann. CU later...

Gila & Roland, Euer MacGuardians Aussenteam in San Francisco.




Jeder Schuss ein Treffer: MacGuardians @ MacWorld Expo mit
Nikon

Kommentare