ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 925

NameZero.com - ein Unternehmen auf dem Prüfstand

Autor: wp - Datum: 24.06.2000

Immer wieder tauchen Anbieter auf, die tolle Services versprechen, für die man bisher jede Menge Kohle gezahlt hat. Man ist kurz mißtrauisch, doch der Reiz des Wörtchens "gratis" ist übergroß. Derzeit bestes Beispiel ist das Unternehmen nameZero: es verspricht eine gratis-domain für jedermann, der sich einträgt. Wie ist das möglich, wie sieht es mit den Bedingungen aus? Ich habe einen Blick darauf geworfen - dahinter steckt ein beinhartes Unternehmen und äußerste Vorsicht ist geboten. Des Pudels Kern ist die Liste der Nutzungsbedingungen:

Mit der Formulierung "We reserve the right to change the terms and conditions of this Agreement at any time without prior notice" spielt sich das Unternehmen NameZero frei. Sie können die Nutzungsbedingungen einseitig ändern, also unter Umständen einschränken, und müssen es dem registrierten Benutzer nicht extra mitteilen. Um ihrer Informationspflicht nachzukommen, müssen sie es lediglich auf ihrer homepage veröffentlichen.

Ein paar Absätze später wird die Überwälzung noch besser: "You agree to review any changes to this Agreement" - hier wird man offenbar schon verpflichtet, die Änderungen regelmäßig zu prüfen und bei mangelndem Einverständnis den Vertrag aufzulösen.

Das Recht auf den domain-Namen räumt einem dieses Unternehmen zwar ein, aber: "Subject to the provisions of this Agreement, we grant to you a limited, non-exclusive ... license to use and display the domain name provided." Damit existiert ein Vorbehalt ihrerseits, der domain-Name ist in gemeinsamen Händen. Sie können - durch einseitige Vertragsänderung, siehe oben - jederzeit wieder ihre Rechte auf diese domain geltend machen.

Sie bekennen sich zur ICANN, was vertrauenerweckend ist, denn die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) ist eine der mittlerweile 4 Organisationen, die tatsächlich im internationalen Verkehr domainnames vergeben dürfen. Offenbar bestehen mit dieser Organisation Vertragsbeziehungen. Jedoch wieder ein Vorbehalt, denn nicht nur auf Veränderungen bei der ICANN wird Rücksicht genommen: "you agree to any other Agreements that Namezero.com is currently bound by or will be bound by in the future, as well as to adjust to changing business circumstances". Das heißt, Du erklärst Dich auch einverstanden mit jeder Veränderung, die sich durch bestehende oder künftige Verträge mit welchem Unternehmen auch immer ergeben werden. Das ist eine Klausel, die so weitreichend ist, daß sowohl das deutsche BGB als auch das österreichische ABGB sie durch eine Gute-Sitten-Klausel untersagen würden. In den USA ist so ein vorauseilender Verzicht seitens des Benutzers natürlich möglich.

"We may add, delete or change some or all of the services provided to you for free at any time at our sole discretion without prior notice." Heißt soviel wie: Wir können jederzeit den Service abdrehen, weil es ja gratis ist. Wir sind nicht an diesen Vertrag gebunden, wenn wir nicht mehr wollen, und müssen Dir dann auch keinen domain-Namen mehr garantieren.

"We may disclose to third parties certain aggregate information contained in your registration data or related data, or in the good faith belief that such action is reasonably necessary."

Sie sind berechtigt, die Registrationsdaten ODER damit zusammenhängende Daten (wohl die Statistik der Nutzung) an Dritte weiterzugeben. Jedenfalls können Sie Daten weitergeben, wenn Sie im guten Glauben handeln, daß dies notwendig sei. Oder auch nur ihren Geschäften dienlich?

Der Benutzer haftet für die Richtigkeit der Angaben bei der Registrierung und verpflichtet sich, NameZero bei Änderung der Daten sofort zu informieren. Man verpflichtet sich weiter, den Service in den ersten 30 Tagen zu nutzen, und danach mindestens alle 390 Tage.

Das waren jetzt die ersten 2 Seiten von circa 8 in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen, es folgt noch mehr von diesen fröhlichen Bestimmungen. Hier würde ich einmal einen Punkt machen und nachsehen, wer die "Partner" dieses Unternehmens sind. Partner heißt bei einem Gratis-Service, das von Dir nur Deine Registrationsdaten bekommt, vermutlich: Abnehmer der Daten. Datenverkauf ist derzeit einer der lukrativsten Zweige der IT-Branche. Die Partner von NameZero sind: Sun Microsystems, Dell Computer, Microsoft, MP3.com, Tribal Voice und noch ein paar. Der Chef von Sun, Scott McNealy wird uns im Gedächtnis bleiben mit seinem Satz "You have zero privacy - get over it." Zu Microsofts Umgang mit Daten muß ich wohl nichts mehr sagen. Das Statement von NameZero zum Thema "privacy" habe ich mir erspart, ich mußte schon so genug lachen.

Zwei Dinge sollte jeder bedenken, der diesen Service wirklich nutzen will:
1) Er ist nicht gratis, man bezahlt's mit Angaben zu seiner Person, die richtig sein müssen. Es gibt nichts gratis oder wie Nobelpreisträger Milton Friedman sagt "There is no free lunch". Ich werde nicht müde, darauf hinzuweisen. Umsonst ist der Tod, und der kostet das Leben. Und weil damit noch nicht genug Volksweisheiten strapaziert wurden, noch eine letzte, ganz allgemein gehalten:
2) Wer mit dem Teufel essen will, muß einen langen Löffel haben.

Kommentare

ggC90wrDYF

Von: ggC90wrDYF | Datum: 05.01.2006 | #1
SBqg 0QqGvvf
MR8KNsX
5HCfD3y
suYSk2Y
QCR2bBA
5BQEDzf
k393UxB
4AdwG9B
vOE7IQB
MCVgbLm
mHoFFlO

SxGPLyzXI4

Von: SxGPLyzXI4 | Datum: 18.12.2005 | #2
ojYPtydhYJ6 eDfZglWnfwt 32cdfCuIEr78FB

xanax

Von: xanax | Datum: 11.10.2006 | #4
Xanax is there to rescue you. buy xanax to get relief from panic and anxiety attacks; you can also get rid of depression and insomnia.

href="http://www.xanaxoffer.com

Von: xanaxoffer | Datum: 12.06.2006 | #5
Buy Xanax
- Cheap Xanax improved patients' ability to achieve and maintain a penile erection - FDA Approved

[Link]

Von: valiumoffer@yahoo.com | Datum: 12.06.2006 | #6
cheap valium
: Valium information is offered in an easy-to-read manner with the option to buy Valium through licensed US Pharmacies. Buy cheap Valium Medication.

[Link]

Von: softesys | Datum: 12.06.2006 | #7
Offshore Web Site Design
: Softesys Solution Offers Affordable Offshore Web Site Design, Development, Maintenance and SEO Services.