ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 991

Auch SZ betet zu WIRED

Jetzt wissen wir, wie Enten entstehen...

Autor: bh - Datum: 01.05.2002

Leser Dittmar meinte, daß der Link schon bekannt sei - war er nicht, offenbar liest der Rest der Leserschaft FAZ beziehungsweise TAZ. Das Niveau der Süddeutschen ist angedeutet, allerdings schürft der Autor nicht allzu tief. Wieder wird der Artikel von WIRED nachgeplappert, wonach der iMac zu langsam im Netz ist, genau doppelt so schnell sei nämlich ein PC und der ist ja auch noch billiger. Richtig, wann immer ich einen PC sehe, kommt mir das in den Sinn: BILLIG. Hallo, liebe Freunde bei der Süddeutschen, wenn schon die "Experten sagen, das Problem liege beim Betriebssystem", wieso quatscht ihr dann den Müll wieder in Zusammenhang mit dem iMac runter? Neu ist mir allerdings, daß Apple erst in einem Jahr frühestens mit einer schnelleren Version von MacOS X rechnet. Sollte die Süddeutsche hier unter Gerüchten, Binsenweisheiten und Nachgeplaudertem einen Goldnugget entdeckt haben? Können wir uns die großen Erwartungen bezüglich MacOS 10.2 überhaupt gleich sparen? Naja, aber andererseits - wer keine Referenz angibt und auch nur so abstrakt von den "Experten" schreibt, verkauft meist seine eigene Meinung, nur seriös frisiert. Pure Meinung gibt es hier: beim kleinen grünen Magazin... :-)

Kommentare